Rezension Trotzdem

Werbung Am Wochenende habe ich „Trotzdem“ vom Ferdinand von Schirach gelesen. Das Corona-Virus hat uns an eine Zeitenwende gebracht. Beides ist jetzt möglich, das Strahlende und das Schreckliche.Ist der aktuelle Shutdown unserer Gesellschaft auch ein Shutdown unserer Grundrechte? Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge gehen der Frage nach, was...

Rezension Schuld

Es war mal wieder Zeit für einen Schirach…. Ich schnappte mir Schuld. Ein Ehemann quält jahrelang seine junge Frau. Ein Internatsschüler wird fast zu Tode gefoltert. Ein Ehepaar verliert die Kontrolle über ihre sexuellen Spiele. Ein Mann wird wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Leise, aber bestimmt stellt Ferdinand von Schirach die...

Rezension Hör mir zu, auch wenn ich schweige

Frisch bei mir eingezogen und direkt gelesen wurde „Hör mir zu, auch wenn ich schweige“ von Abbie Greaves. Frank hat seit sechs Monaten nicht mehr mit seiner Frau Maggie gesprochen. Sie haben unter demselben Dach im selben Bett geschlafen und zusammen gegessen – schweigend. Maggie kennt den Grund für...

Rezension Scythe- Der Zorn der Gerechten

Es war klar, dass der zweite Band von Scythe nicht lange auf sich warten lassen würde…. ACHTUNG! Wenn ihr den ersten Band noch nicht gelesen habt, lest bitte nicht weiter, da der folgende Klappentext den ersten Band spoilert. Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet...

Rezension Wild like a river

Ich brauchte eine neue Lektüre für den Nachttisch und schnappte mir Wild like a river von Kira Mohn In der Stille des Waldes hörst du dein Herz … Haven lebt als Tochter eines Rangers in einem von Kanadas Nationalparks. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie in der wilden...

Rezension Scythe- Die Hüter des Todes

Nachdem ich letztes Jahr die Vollendet-Reihe gelesen und geliebt habe, musste ich jetzt endlich mit Scythe von Neal Shusterman beginnen. Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen. Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis. Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege,...

Rezension Abschied in Prag

Ich hatte mal Lust auf etwas ganz anderes und sah in meinem Bücherregal Abschied in Prag von Alyson Richman. Lenkas und Josefs Geschichte beginnt im Prag der 1930er Jahre. Kurz nach ihrer Heirat werden die jungen Liebenden beim Einmarsch der Deutschen auseinandergerissen. Josef emigriert, arbeitet als Arzt in New...

Rezension- Outland: Der geheime Planet

Werbung Vor einiger Zeit las ich auf der Seite Buchwurm.Blog die Rezension über Outland- Der geheime Planet und übernahm den Titel sofort auf die Wunschliste. Mittlerweile ist das Buch von Dennis E. Taylor gelesen. Als ihr Experiment zur Heisenbergschen Unschärferelation schiefgeht, müssen Physikstudent Richard und seine Freunde feststellen, dass...

Rezension Mondprinzessin

Ich hab einen Faible für Astronomie, das Weltall etc. und konnte bei diesem Cover einfach nicht anders….. Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf...