Rezension: Vollendet – Der Aufstand

Weil mir der erste Band der Vollendet-Reihe so gut gefallen hat, hab ich mir jetzt den zweiten Band geschnappt.

ACHTUNG! Wenn ihr den ersten Band noch nicht gelesen habt, dann lest hier nicht mehr weiter.

Connor und Risa sind ihrer Umwandlung nur knapp entkommen. Sie verstecken sich vor dem System, das nutzlose Menschen rückabwickelt – umwandelt –, indem es ihre Körper komplett zur Organspende freigibt. Auf einem verlassenen Flugzeug-Schrottplatz in der Wüste von Arizona haben sie ein neues Zuhause gefunden. Doch dann werden sie getrennt. Und als Risa plötzlich auf den Bildschirmen der Nation Hand in Hand mit einem anderen Jungen auftaucht, ist Connor überzeugt, dass seine große Liebe sich auf die Seite der Feinde geschlagen hat. Können sie jemals wieder zusammen finden?

Vorab kann ich schonmal sagen: Es war toll!!

Der Schreibstil von Shusterman ist wieder super flüssig und angenehm zu lesen. Ich bin ein großer Fan davon, dass die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird. Das macht es noch spannender!

Auch freute ich mich, die altbekannten Charaktere wieder zu treffen. Besonders Connor macht meiner Meinung nach eine tolle Charakterentwicklung durch. Zudem wurden neue spannende Charaktere in die Geschichte eingeführt, zu denen ich ziemlich gemischte Gefühle habe. Ein Charakter war mir von Anfang an sooo unsympatisch, dieser fungierte dann auch als Gegenspieler.

Die Handlung hat mich wieder total mitgerissen. Mich überraschten einige unerwartete Situationen… ich war teilweise echt schockiert! Hier muss ich allerdings nochmal auf den Gegenspieler von oben eingehen… Gerade bei diesem Handlungsstrang fand ich, dass ziemlich schnell klar war, was er vorhat. Leider merkten dies aber die anderen Charaktere nicht. Das fand ich etwas unrealistisch. Ansonsten glänzt dieses Buch aber wieder mit spannenden, überraschenden und teilweise schockierenden Momenten.

Und erst das Ende!!!
Ich las und murmelte nur „nein, nein, nein“ oder „das darf doch nicht wahr sein“…..
Ich hatte bis zur letzten Sekunde gehofft, dass es nicht so kommt. Dazu noch die ein oder andere Wendung… ich muss ganz schnell den dritten Band holen und lesen!

Fazit:
Auch den zweiten Band der Vollendet-Reihe kann ich wärmstens empfehlen… Es geht spannend und absurd weiter und kann definitiv mit Band 1 mithalten. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie es weiter geht und freue mich schon auf Band 3!

Kennt ihr die Vollendet-Reihe? Habt ihr sie schon gelesen?

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere