Laufen, Laufen, Laufen

Damit mir in der aktuellen Situation nicht die Decke auf den Kopf fällt, gehe ich immer öfter draußen spazieren.
Und ich kann es nur jedem empfehlen.

Vor ein paar Tagen ging ich zum Wald.
Kopfhörer rein, Hörbuch an, Welt aus!
Es war recht viel los im Wald, jedoch gibt es ja aktuell nun einmal nicht so viele Alternativen.

Wie dem auch sei, lief und lief und lief ich.
Ich genoss die Sonne auf meiner Haut und den tollen Ausblick der Natur.
Weil ich mein heißgeliebtes Hörbuch „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling hörte, vergaß ich auch ganz schnell, wo ich war. Es gab nur noch das Laufen für mich .

Heute war ich dann geocachen. Und bin dabei wieder ein Ründchen durch den Wald.
Es ist einfach toll, den Schreibtisch gegen den Wald einzutauschen!
Also bevor euch die Decke auf den Kopf fällt, geht in euren Garten oder raus ins Feld oder in den Wald und genießt die Sonne, die Natur, den Frühling! (Aber immer schön die Abstandsregeln einhalten!)
Good vibes!

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere